Besondere Zeiten erfordern besondere Massnahmen. Ueli Maurer lässt sich als erster Mensch überhaupt zum Briefkasten umbauen und setzt damit ein deutliches Zeichen im internationalen Wettbewerb um die finanzstärksten Investor*innen. "Klar war der Eingriff ein bisschen schmerzhaft, aber ich dachte dabei an mein Vaterland und vor allem an Christoph, da waren die Schmerzen wie weggeblasen!" lässt sich der SVP-Bundesrat zitieren

11 Ansichten0 Kommentare

Nachdem heute überraschend viele Lockerungen beschlossen wurden, könnte es noch diese Woche zur Aufhebung aller Corona-Massnahmen kommen. Grund dafür ist die Entwicklung eines neuartigen Warnhinweises (siehe Bild), welcher vor Restaurants, Bars, Theater, Kinos und sonstigen Freizeitbetrieben eingesetzt werden soll. Intensive Forschungen des Bundesamt für Gesundheit (BAG) haben ergeben, dass Coronaviren bislang nicht aktiv darauf hingewiesen wurden, sich von grösseren Menschenansammlungen fernzuhalten.

"Da wir nicht alle Coronaviren kontrollieren können, appellieren wir diesbezüglich auch an die Eigenverantwortung aller Coronaviren und gehen davon aus, dass diese unserem Aufruf Folge leisten", gibt sich BAG-Direktorin Anne Lévy optimistisch.

"Nach dem, was alles schief gelaufen ist, bin ich unendlich erleichtert über diesen Meilenstein in der Bekämpfung des Coronavirus."

22 Ansichten0 Kommentare
  • DLSSLP

Was ist das Gegenteil von gut gemeint? Gut gemacht. Treffender kann man die aktuelle Werbekampagne der SVP nicht beschreiben. Klar ist es vorsorglich, die Schweizer Bevölkerung vor der zweiten Coronawelle mit Toilettenpapier zu versorgen. Nur leider sind der SVP drei grosse Produktionsfehler unterlaufen: Erstens mag es zwar innovativ und originell sein, Toilettenpapier in Form einer Zeitung zu produzieren, es ist jedoch verdammt unpraktisch in der Handhabung. Zweitens ist das Papier viel zu hart und somit alles andere als anusfreundlich. Und drittens, das ist der mit Abstand grösste Fehler, ist das Toilettenpapier bereits vor dem Gebrauch braun.

61 Ansichten0 Kommentare

Unser Blog
aka das am unregelmässigsten erscheinende Parteiorgan der Welt