• DLSSLP

Liechtensteins Armee plant Einmarsch in die Schweiz!



Nach dem riesigen Munitionsverlust der Schweizer Armee will das Fürstentum Liechtenstein die Gunst der Stunde nutzen und in die Schweizer Eidgenossenschaft einmarschieren. "Endlich können wir unser Staatsgebiet vergrössern" gibt sich der Vier-Sterne-General Liechtensteins, Albert Frick, kämperisch. Die liechtensteinische Armee wird kaum auf Gegenwehr treffen. Die Bodentruppen der Schweizer Armee sind ohne Munition und die Luftwaffe hat aufgrund ihrer Bürozeiten erst wieder am Montag geöffnet.

136 Ansichten